Eine nachhaltige Community aufbauen ft. Benjamin Adrion

Autor: Dr. Colin Bien

Autor: Dr. Colin Bien

Gründer und Geschäftsführer von .nRole | Nachhaltigkeitsexperte

In diesem Podcast erfährst Du, wie es gelingt, eine Community aufzubauen, die Wandel für mehr Nachhaltigkeit schafft.

Share Post:

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on xing
Share on email


Worum es geht:

Im MASTERS OF CHANGE Podcast erzählt Benjamin Adrion, welche Kraft ein Netzwerk für die nachhaltige Transformation entfalten kann, wenn die richtigen Leute im richtigen Umfeld zusammenwirken. Dabei sind zwei Aspekte relevant. Die Kultur im Netzwerk sowie die Vision, an der sich die einzelnen Köpfe orientieren. Viva con Aqua ist auch für Unternehmen ein lehrreiches Beispiel, von dem sich viel lernen lässt. Eine richtige Schritt-für-Schritt Anleitung zum Community Building findest Du übrigens hier.

Diese 3 Dinge lernst Du in diesem Podcast:

  • Welche entscheidenen Momente es in der Entstehungsgeschichte von Viva con Agua gab und was die Erfolgsfaktoren waren.
  • Welche beiden Faktoren für eine gelingende Community entscheidend sind. 
  • Wie man aus dezentralen Strukturen eine Einheit bildet.

PRO TIPP: Um so viel wie möglich aus dem Podcast rauszuholen, mache Dir zu den “3 Dingen die Du lernst” (↑) Notizen auf Deinem Smartphone. 

Alle Themen des Podcasts mit Benjamin Adrion im Überblick:

  • Benny beschreibt, woher der Antrieb kam, Viva con Agua aufzubauen (ab 2:22)
  • Was kann man als Profifußballer lernen, das einem auch als Gründer zugute kommt? (ab 5:16)
  • Benny beschreibt, welchen inneren Konflikt es bedeutet, Kopf der Marke Viva von Agua zu sein, aber selbst keine Marke sein zu wollen (ab 7:58)
  • Der Unterschied zwischen Netzwerkern, Teamplayern und Community (ab 14:30)
  • Benny spricht über die Vision von Viva con Agua (ab 16:27) 
  • Wäre auch Viva con Agua de Friedrichshain möglich gewesen? (ab 21:20)
  • Was hat die vielen Promis, die Viva von Agua unterstützen, dazu motiviert? (ab 26:10)
  • Benny berichtet über die größten Rückschläge, mit denen Viva con Agua zu kämpfen hatte (ab 31:38)
  • Wie kam es zu der Entscheidung, Mineralwasser zu verkaufen? (ab 39:48)
  • Wie baut man eigentlich Netzwerke auf (ab 49:22)
  • Schaffen wir den “Turn-Around” zur Nachhaltigkeit? (ab 56:22)
  • Zusammenfassung der wesentlichen Ergebnisse und Erfahrungen (ab 58:22)

Abonniere unseren Newsletter

...und verpasse kein Manual, Podcast, online Seminar oder anderes Lernangebot mehr!

Bist auch Du ein Change Agent?

Dann können diese Artikel für Veränderer im Unternehmen hilfreich sein

Scroll to Top